Forderungen KTPs

[Bemerkung: Ich habe diesen Post seit dem 25. Oktober 2015 als Entwurf abgespeichert und habe auf die Gerichtsentscheidung gewartet. Hier der Post, mit den (noch) relevanten bzw. dringenden Punkten.]

Im Post über die U3 Plätze in Aachen habe ich bereits über das Problem des Zuzahlungsverbotes der KTPs gebloggt. Ich möchte nun einen separaten Post den Problemen und den dazu gestellten Forderungen der KTPs widmen. Forderungen KTPs weiterlesen

Advertisements

Nachlese: KJA №1 2016

Die gestrige KJA-Sitzung war die erste in diesem Jahr und für mich seit einer Weile, da ich nach der Sommerpause vertreten wurde. Mittlerweile sitze ich auch am Rand (wenn man in den Raum kommt auf der rechten Seite) und nicht mehr in der Mitte. Nachlese: KJA №1 2016 weiterlesen

KJA №4 2015

Die heutige Sitzung des KJA wird intressant werden. Gemäß unserem Antrag wurde die IG Tagespflege Aachen (eine Interessengemeinschaft der Tagesmütter in Aachen) eingeladen, damit sie ihre Forderungen vorstellen können. Nun aber festhalten: Sie werden im nicht-öffentlichen Teil drankommen! Mal sehen was passiert.

Des Weiteren ist folgender Punkt erwähnens- und unterstützungswert:

Ö8 Aachener Hände – finanzielle Förderung des Flüchtlingspatenprojektes

Dabei sind die Paten ehrenamtlich. Lt. Kostenplan geht das meiste Geld für Personalkosten drauf (zwei 3/4 Stellen für Koordination und Schulung der Paten).

bis denne!